Kinofilm: Im Juli (2000)

Im Juli ist ein Spielfilm von Fatih Akin aus dem Jahr 2000. Als Genre-Mix aus Roadmovie, Komödie und Romanze angelegt, erzählt der Film, wie zwei junge Leute, gespielt von Moritz Bleibtreu und Christiane Paul, auf einer „modernen Odyssee“ von Hamburg nach Istanbul zu sich selbst und zueinander finden.

(Quelle: © Wikipedia | 02.06.2021: Die Sommerferien beginnen, alle denken an Urlaubsreisen, nur der scheue Lehramtsreferendar Daniel nicht, der am liebsten zu Hause in Hamburg bleiben, Jazz hören und Bücher lesen möchte. Juli, die esoterischen Schmuck verkauft, hat ein Auge auf ihn geworfen; sie glaubt, etwas stecke in ihm fest, das „raus will“, und schwatzt ihm einen angeblichen Maya-Ring mit einem Sonnensymbol auf, der ihn noch am selben Tag zur Frau seines Lebens führen werde… Die Filmhandlung wird nicht chronologisch erzählt. Sie setzt ein mit der Begegnung zwischen Daniel und Isa „irgendwo in Bulgarien“ knapp 24 Stunden vor dem avisierten Termin. Das Geschehen der sechs Tage davor erfährt man aus Daniels Erzählung im Auto… Viel Spaß!